Angebote zu "Berge" (98.433 Treffer)

Rotwein Anima Negra An/2 Mallorca 26,53€ pro l
19,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand
(26,53 € / pro l)

Der AN 2 ist der erfolgreichste und bekannteste Wein von Anima Negra. Er wird aus den wichtigsten einheimischen Rebsorten Callet und Manto Negro, sowie einen kleinen Teil Syrah erschaffen. Er begeistert mit seiner Individualität und Vielschichtigkeit und reifte 12 Monate in jungen französischen (70%) und amerikanischen Eichenfässern. Das bekannteste und beliebteste Gut der Insel Mallorca ist die berühmte Bodega Anima Negra. Im Südosten der Insel werden in Son Burguera von den Starwinzern Pere Obrador und Miquel Ángel Cerdá diese begehrten Anima Negra Weine mit einer kompromisslosen Qualitätsphilosophie erzeugt. Ob Mallorquiner oder Urlauber, jeder scheint Anima Negra zu kennen und man hat das Gefühl als gehöre ÁN ebenso zur Insel, wie die Kathedrale zu Palma oder der Hafen zu Andratx. Die zwei Winzer gehörten zu den Ersten die auf der Insel mit Weinbau begannen und gründeten das Weingut bereits 1994. Sie legen viel Wert auf einzigartige, charakterstarke Weine, sodass sie die den Anbau der auf der Insel bestehenden, autochthonen Rebsorten Manto Negre, Fogoneu, Premsal Blanc und vor allem Callet erhalten und fördern.

Anbieter: ebrosia
Stand: 03.09.2019
Zum Angebot
Mallorca
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination: - Mallorca ist die größte Insel der Balearen-Gruppe und hat eine Ost-West-Ausdehnung von rund 100 km sowie eine Nord-Süd-Ausdehnung von rund 80 km; Hauptstadt ist Palma in der gleichnamigen Bucht. - Mallorca ist nicht nur Europas beliebteste Ferieninsel, sondern auch ein Wanderparadies. - Herrliche Wanderwege an der 550 km langen Küste und in der zentralen Inselebene Es Plà. - Hauptwandergebiet ist die Serra de Tramuntana - ein bis zu 20 km breiter und 90 km langer Gebirgszug von der Insel Sa Dragonera im Südwesten bis zum Cap Formentor im Norden. - Der höchste Berg der Insel ist der Puig Major (1445 m) bei Soller. Kurzinfo zum Produkt: - Das sportliche Highlight: Der 130 km lange Fernweg GR-221 von Port d´Andratx über Sóller nach Pollença, er führt in 11 Etappen quer durch die Serra de Tramuntana - mit Highlights wie dem Camí de s´Arxiduc bei Valldemossa oder dem Barranc de Biniaraix. - Familien-Highlights: Wanderungen am Meer - etwa zur romantischen Cala de Deià oder an berühmten Sandstränden wie der Platja des Trenc; eine Fahrt mit dem berühmten Tren de Sóller, dem ´´Roten Blitz´´ von Palma nach Sóller! - Das Genuss-Highlight: Mallorquinische Spezialitäten - ein einfaches Pa amb oli in der Wanderherberge, Lomo con Coll (Schweinefilet mit Wirsing) im bodenständigen Restaurant oder ein Picknick mit Cocarois, einem mit Spinat, Pinienkernen und Rosinen gefüllten Gebäck. - Das persönliche Highlight: Wanderungen durch die Steineichenwälder rund um die Wallfahrtskirche Lluc; auf den Gipfel des Puig de l´Ofre, auf dem man fast immer Mönchsgeier (die größten Vögel Europas) beobachten kann. - Das Kultur-Highlight: Der Rundgang durch Palma ist eine Zeitreise von den Römern bis zum Jugendstil; die sehenswerte Altstadt und ein Spaziergang zum Castell de Bellver hoch über dem Hafen. Die KOMPASS Wanderführer überzeugen durch - nützliche Tourenübersicht zur schnellen Orientierung - übersichtliche und präzise Wegbeschreibungen - XXL Kartenausschnitte für einen großzügigen Überblick - aussagekräftiges Höhenprofil zur einfachen Planung - persönliche Empfehlungen der Autoren

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Mallorca
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Destination: - Mallorca, Europas beliebteste Ferieninsel, ist ein Paradies für Radfans. Schon im März, wenn zuhause noch Schnee und Matsch regieren, beginnt auf der Trauminsel im westlichen Mittelmeer die Radsaison. - Die Insel bietet für jeden Rad-Geschmack das Passende: Ebene Radwege und Nebenstraßen im Süden, Abstecher zu den schönsten Stränden im Osten und Norden, hügelige Routen auf der Inselebene Es Pla oder sportliche Strecken im unberührten Bergland der Serra de Tramuntana. - Mallorca verfügt mittlerweile über zahlreiche beschilderte Radrouten, es gibt aber auch jede Menge ´´Geheimtipps´´ abseits der Touristenmassen. Die Autoren haben sich in den Sattel gesetzt und die schönsten Touren erkundet. Kurzinfo zum Produkt: - Das sportliche Highlight: Die Durchquerung der zentralen Serra de Tramuntana, ein großes Landschaftserlebnis und eine Herausforderung für gut trainierte Radfans (89 km, 1895 Höhenmeter). - Das Familien-Highlight: Die Via Verde, Mallorcas neuer Top-Radwegauf einer aufgelassenen Eisenbahntrasse ins Städtchen Artà - über Brücken, durch Tunnels und vorbei an einer Kirche ohne Dach. - Das Genuss-Highlight: Radeln im ´´Goldenen Tal´´ von Sóller - durch Orangenhaine ins Bilderbuchdorf Fornalutx und vorbei an den Stränden von Port de Sóller zu einer ´´Berghütte´´ über dem Meer. - Das persönliche Highlight: Vom zauberhaften Dorf Alaró ins ´´Weingebiet´´ um Santa Eugènia und Binissalem - eine Radrunde durch den Raiguer, das flache Land vor den Bergen. - Das Kultur-Highlight: Radtouren zu den Einsiedeleien auf den ´´heiligen Bergen´´ der Insel - und zur weltberühmten Kathedrale von Palma.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Wir ziehen hinauf zum Berg des Herrn als Buch v...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir ziehen hinauf zum Berg des Herrn:Texte Gebete und Lieder für die Pilgerreise ins Heilige Land. 1. Auflage Fabian Brand

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Mallorca - Sonne, Meer und Berge
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mallorca ist ein vielfältiges Ferienziel, das mit langen Sandstränden, mit tief eingeschnittenen kleinen Buchten und wilden Felsküsten, mit Dünenlandschaften, kiefernbewachsenen Bergregionen und der fruchtbaren Ebene in der Inselmitte ein äußerst abwechslungsreiches Landschaftsbild bietet. Faszinierende Kunst und Kultur sowie lebendige Traditionen findet man in den Städten und Dörfern, bei Festen und Wallfahrten. Von der langen Geschichte der Baleareninsel zeugen die Spuren der Talayot-Kultur, der Römer und Mauren, aber auch mittelalterliche Kirchen und Klöster, Festungen und Paläste. Das prächtige Spiel der Farben reicht vom zarten Rosa der Mandelblüte im Frühjahr über die kräftigen Farben des Sommers bis hin zum azurblau bis helltürkis leuchtenden Meer. In malerischen Hafenorten und romantischen Städtchen stellt sich Lebensart und Kultur auf faszinierende Weise dar. Über 200 brillante Bilder zeigen Mallorca in all seiner Schönheit und Vielfalt von der Serra de Tramuntana im Westen bis zur Serra de Llevant im Osten, von der Inselhauptstadt Palma im Süden bis zur Nordostspitze des Cap Formentor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Jesusweg und Jerusalem
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf dem Jesusweg zu wandern ist für jeden christlich geprägten Menschen ein unvergessliches Erlebnis: Nazareth, Kana, der See Genezareth, der Berg der Seligpreisungen und Kafarnaum sind Stationen auf diesem Pilgerweg. Ihre Wanderung im Heiligen Land, so hört man von vielen Pilgern, habe ihr Leben verändert. Das Glücksgefühl nach dieser spirituellen Reise lässt sich nur schwer in Worte fassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Gebrauchsanweisung für Israel und Palästina
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob Backpacker, Bildungsreisende oder Expats - Israel und Palästina sind mit ihrer landschaftlichen Fülle und ihren kulturellen Wurzeln für jeden eine Reise wert. Martin Schäuble, der in beiden Ländern gelebt hat, verrät, wo Sie innerhalb von 24 Stunden in den Bergen Ski fahren, Süßwasserfische angeln und in der Wüste übernachten können. Was der Filmemachers Hany Abu-Assad auf die Frage nach seinem Nahost-Friedensplan antwortet. Wen Sie mit ´´Schalom´´ und wen besser mit ´´Salam´´ grüßen. Warum sich Sicherheitskräfte am Flughafen nach Ihrer Zahnpasta erkundigen. Und wie Sie reagieren, wenn Sie nach dem Holocaust gefragt werden. Ein packender und aufschlussreicher Band über das Heilige Land, in dem trotz Zerrissenheit die Herzlichkeit seiner Bewohner regiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Das Raunen und Tuscheln der Wüste
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Gertrude Bell im Januar 1905 zu einer ihrer Reisen in den Nahen Osten aufbrach, wollte sie dort vor allem byzantinische und römische Ruinen studieren. Wie sich später herausstellen sollte, traf sie damit die Vorbereitungen für ihre spätere Mission als Beraterin der englischen Regierung, bei der es um die Neuaufteilung des Nahen Ostens ging. Mit ihrer Karawane und einigen wenigen einheimischen Bediensteten drang sie in den Wüsten und Bergen Syriens, Palästinas und des Libanon in Gebiete vor, die vor ihr noch kaum ein Europäer, geschweige denn eine Frau betreten hatte. Selbstbewusst suchte sie den Kontakt zu Scheichs und Stammesführern, unter deren Schutz es ihr gelang, zwischen den rivalisierenden Stämmen hin und her zu reisen. Sie lauschte den Geschichten von Scharfhirten, saß mit Soldaten am Lagerfeuer, in den schwarzen Zelten der Beduinen und den Besuchszimmern der Drusen. Sie überschritt geographische und soziale Grenzen, setzte Konventionen außer Kraft, denn ´´die englischen Frauen sind sonderbar. Auf der einen Seite sind sie vermutlich die größten Sklavinnen der Konventionalität. Wenn sie aber einmal damit gebrochen haben, dann richtig, als wollten sie sich rächen.´´ - So stand es 1907 in einer Rezension dieses Buches in der New York Times.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Am Ende des Lavastromes
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bereits Ende des 19. Jahrhunderts beginnt die Britin Gertrude Bell den Nahen Osten zu bereisen. Ihre Unerschrockenheit führt sie in Regionen und Gegenden, in denen alleinreisende Frauen ein seltener Anblick sind, und sie entwickelt eine tiefe Faszination für diesen Kulturraum. Sie reist drei Monate lang durch den Vorderen Orient, von Jerusalem an die Ufer des Jordan, besucht die drusischen Berge und die zu Stein gewordenen Lavaströme, von wo man auf die Hamad, die wasserlose Wüste, sieht. Mit einer kleinen Karawane durchquert die Schriftstellerin die einsame Gegend bis zum syrischen Aleppo. Eindrucksvoll beschreibt sie die Klagemauer in Jerusalem, das Kloster Mar Sabe, die Kunststätten am Ufer des Flusses Orontes, später besucht sie auch die Wüstenstadt Damaskus. Im Vordergrund steht die Begegnung mit den unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen der Region. Die Britin schildert das Leben türkischer Bauern, arabischer Hirten, syrischer Beamter, jüdischer Pilger und kurdischer Kaufleute

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot