Angebote zu "Jahr" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Mallorca Reiseführer Michael Müller Verlag
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mallorca hat für Individualreisende viel zu bieten. Auf 312 Seiten mit 169 Farbfotos enthüllt Thomas Schröder die Pracht der Baleareninsel. Der Mallorca-Reiseführer in der 11. Auflage informiert über mehr als 150 Orte. Zehn Wanderungen und Touren, sieben mit gratis herunterladbaren GPS-Tracks, lassen Sie in Ihrem Mallorca-Urlaub das Wanderparadies ganz einfach entdecken. Restaurants für jeden Geschmack und die besten Unterkünfte von günstig bis nobel - vor Ort recherchiert und ausprobiert. Die herausnehmbare Mallorca-Karte im Maßstab 1:200.000 erleichtert die Orientierung. Ein ausführliches Palma-Special auf 40 Seiten rundet den Reiseführer Mallorca ab. Nachhaltig und regional wirtschaftende Restaurants und Betriebe sind mit einem grünen Blatt gekennzeichnet.- Alles über Mallorca: Die Bucht von Palma und Palma selbst, Costa de Calvià und Peguera. Der Nordwesten mit Andratx, Valldemossa, Deiá, Sóller und der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Serra de Tramuntana. Der Norden umPollença und Alcúdia, Port de Pollença, Alcúdia, Santa Margalida. Die OstküstemitArtà, CalaRatjada, Manacor, Porto Cristo, Felanitx, Porto Colom, Cala d Or und Cala Figuera. Im Süden Llucmajor, Campos, und Colònia de Sant Jordi und schließlich die Inselmitte samt Inca, Altaró, Sineu, Petra und Algaida: Unser Reiseführer zeigt die Highlights der Mittelmeerinsel - und mehr. Dank herausnehmbarer Mallorca-Karte finden Sie leicht die Geheimtipps des Autors zu ruhigen Orten, bezaubernden Landschaften und Sehenswürdigkeiten.- Wandern und mehr auf Mallorca: Neben Touren, insbesondere in der Serra de Tramuntana, bietet Mallorca zu Erlebnismuseen umgebaute Landgüter, Tropfsteinhöhlen und Ausflugsschiffe. Ein Doku-Zentrum informiert über den Naturpark Cabrera und im großen Aquarium an der Platja de Palma taucht man ein in die Unterwasser-Tierwelt. Kinderfreundlich sind die Strände im Nordosten und Osten und der Bucht von Palma. Auch eine Fahrt mit der Schmalspurbahn "Roter Blitz" lohnt sich. Oder Sie erkunden Mallorca mit dem Fahrrad - Infos zu allem liefert unser akribisch recherchierter Reiseführer Mallorca.- La cuina mallorquina: Der Reiseführer erklärt die Inselküche und gibt Tipps zu Spezialitäten und verrät, wo gute Restaurants zu finden sind. Für Palma bietet der Mallorca-Reiseführer gesondert auf sechs Seiten Tipps und vor Ort geprüfte Infos zu ausgesuchten Bars, Cafés und Restaurants.Übernachten auf der Balearen-Insel: Ein Hotel? Lieber eine Finca auf Mallorca? Oder auf der Suche nach der ganz besonderen Übernachtungsmöglichkeit, etwa in einem Kloster? Der Reiseführer verrät, worauf man als Individualreisender achten sollte und wo man preisgünstige Adressen findet.- Klima und Wetter Mallorcas: 300 Sonnentage im Jahr und Badezeit von Juni bis teils Oktober - gute Gründe für einen Mallorca-Urlaub außerhalb typischer Ferienzeiten. Individualreisende haben es leicht, einen geeigneten Zeitraum zu finden. Unser Reiseführer erklärt, warum sogar der Dezember als Reisemonat insbesondere auch Aktivurlauber verlocken kann.- Kultur und Geschichte Mallorcas: Autor Thomas Schröder liefert einen kurzen geschichtlichen und politischen Abriss von der Urzeit bis heute und enthüllt manch Interessantes. Etwa was San Francisco, ein "satter Anzug", der Erzherzog Ludwig Salvator und täuschend echte Kunstperlen mit Mallorca zu tun haben.Gut für die Umwelt: Alle Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: buecher
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Mallorca Reiseführer Michael Müller Verlag
27,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Mallorca hat für Individualreisende viel zu bieten. Auf 312 Seiten mit 169 Farbfotos enthüllt Thomas Schröder die Pracht der Baleareninsel. Der Mallorca-Reiseführer in der 11. Auflage informiert über mehr als 150 Orte. Zehn Wanderungen und Touren, sieben mit gratis herunterladbaren GPS-Tracks, lassen Sie in Ihrem Mallorca-Urlaub das Wanderparadies ganz einfach entdecken. Restaurants für jeden Geschmack und die besten Unterkünfte von günstig bis nobel – vor Ort recherchiert und ausprobiert. Die herausnehmbare Mallorca-Karte im Massstab 1:200.000 erleichtert die Orientierung. Ein ausführliches Palma-Special auf 40 Seiten rundet den Reiseführer Mallorca ab. Nachhaltig und regional wirtschaftende Restaurants und Betriebe sind mit einem grünen Blatt gekennzeichnet. - Alles über Mallorca: Die Bucht von Palma und Palma selbst, Costa de Calvià und Peguera. Der Nordwesten mit Andratx, Valldemossa, Deiá, Sóller und der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Serra de Tramuntana. Der Norden um Pollença und Alcúdia, Port de Pollença, Alcúdia, Santa Margalida. Die OstküstemitArtà, CalaRatjada, Manacor, Porto Cristo, Felanitx, Porto Colom, Cala d´Or und Cala Figuera. Im Süden Llucmajor, Campos, und Colònia de Sant Jordi und schliesslich die Inselmitte samt Inca, Altaró, Sineu, Petra und Algaida: Unser Reiseführer zeigt die Highlights der Mittelmeerinsel – und mehr. Dank herausnehmbarer Mallorca-Karte finden Sie leicht die Geheimtipps des Autors zu ruhigen Orten, bezaubernden Landschaften und Sehenswürdigkeiten. - Wandern und mehr auf Mallorca: Neben Touren, insbesondere in der Serra de Tramuntana, bietet Mallorca zu Erlebnismuseen umgebaute Landgüter, Tropfsteinhöhlen und Ausflugsschiffe. Ein Doku-Zentrum informiert über den Naturpark Cabrera und im grossen Aquarium an der Platja de Palma taucht man ein in die Unterwasser-Tierwelt. Kinderfreundlich sind die Strände im Nordosten und Osten und der Bucht von Palma. Auch eine Fahrt mit der Schmalspurbahn „Roter Blitz“ lohnt sich. Oder Sie erkunden Mallorca mit dem Fahrrad - Infos zu allem liefert unser akribisch recherchierter Reiseführer Mallorca. - La cuina mallorquina: Der Reiseführer erklärt die Inselküche und gibt Tipps zu Spezialitäten und verrät, wo gute Restaurants zu finden sind. Für Palma bietet der Mallorca-Reiseführer gesondert auf sechs Seiten Tipps und vor Ort geprüfte Infos zu ausgesuchten Bars, Cafés und Restaurants. Übernachten auf der Balearen-Insel: Ein Hotel? Lieber eine Finca auf Mallorca? Oder auf der Suche nach der ganz besonderen Übernachtungsmöglichkeit, etwa in einem Kloster? Der Reiseführer verrät, worauf man als Individualreisender achten sollte und wo man preisgünstige Adressen findet. - Klima und Wetter Mallorcas: 300 Sonnentage im Jahr und Badezeit von Juni bis teils Oktober – gute Gründe für einen Mallorca-Urlaub ausserhalb typischer Ferienzeiten. Individualreisende haben es leicht, einen geeigneten Zeitraum zu finden. Unser Reiseführer erklärt, warum sogar der Dezember als Reisemonat insbesondere auch Aktivurlauber verlocken kann. - Kultur und Geschichte Mallorcas: Autor Thomas Schröder liefert einen kurzen geschichtlichen und politischen Abriss von der Urzeit bis heute und enthüllt manch Interessantes. Etwa was San Francisco, ein “satter Anzug“, der Erzherzog Ludwig Salvator und täuschend echte Kunstperlen mit Mallorca zu tun haben. Gut für die Umwelt: Alle Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Faszinierendes Andalusien
14,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Andalusien steht für kontrastreiche Bilder: Hier ist der Platz für weisse Dörfer und pulsierende Städte, die Skigebiete der Sierra Nevada und sandige Brutkästen an der Costa del Sol, für Eselskarren im Alpujarras-Gebirge und Luxusjachten in Puerto Banús. In Al-Andalus, dem alten Kulturland der Mauren, gibt es 1001 Andalusien, findet man 100 Gründe und mehr für eine Reise in Spaniens sonnigen Süden. Oder man bleibt gleich für immer, so wie Heerscharen von Mitteleuropäern, die Gelassenheit gegen Stress und die klimatische Trübsal ihrer Heimat gegen statistisch 300 Sonnentage pro Jahr eintauschen. Andalusien bildet in jeder Hinsicht einen Sonderfall – allein geografisch. Mit Mittelmeer und Atlantik stösst Spaniens südlichste Kontinentalregion gleich an zwei Ozeane, bäumt sich mit der Sierra Nevada knapp 3500 Meter auf und schottet sich durch die natürliche Trennungslinie der Sierra Morena nordwärts vom Kernland ab. Das Morena-Gebirge wirkt wie ein natürlicher Schutzwall und bewahrt den Süden vor kalten Winden aus der zentralspanischen Hochebene, der Meseta. Baden, Schnorcheln, Skifahren, Bergwandern – alles ist möglich in Andalusien, je nach Jahreszeit sogar an einem Tag. Und wenn man die schneebedeckten Flanken der Sierra Nevada von der Mittelmeerküste aus erblickt, reibt man sich verwundert die Augen. Andalusiens 87 268 Quadratkilometer entsprechen etwa der Grösse von Österreich, bündeln sieben Millionen Menschen, viele kleine Zwischengebirgszüge und natürlich die Strände. Im äussersten Osten geht’s los mit den Küstenabschnitten der Provinz Almería, die mit Steppen- und Halbwüstengebieten um das Cabo de Gata ihr unverwechselbares Gepräge erhalten; die rund 200 Millimeter Jahresniederschlag weisen das Areal zu einem der trockensten in ganz Europa aus. Westwärts geht Almerías Küste in die Costa Tropical über, die ihrerseits bei Nerja in die berühmte Costa del Sol überläuft. Vorbei an touristischen Tummelbecken wie Torremolinos und Marbella, spannt sich Spaniens Sonnenküste bis zur Bucht von Algeciras mit dem Kalksteinmassiv Gibraltar. Nordwestlich der Meerenge von Gibraltar schliesst sich die Costa del Luz an – dort rollen die Wellen des rauen Atlantik gegen Andalusien. All das zeigt das Buch in seiner ganzen Vielfalt, die Naturlandschaften ebenso wie faszinierende Kultur, mit der Semana Santa, dem Flamenco, aber auch die kulinarischen Genüsse Andalusiens wie z.B. das Nationalgetränk, der Sherry, kommen nicht zu kurz. In dieser zeitlos gestalteten Reihe sind folgende Titel erschienen: Ägypten, Andalusien, Australien, Bayern, Berlin, Bretagne, Deutschland, Finnland, Franken, Gardasee, Griechische Inseln, Haiwaii, Hurtigruten, Indien, Irland, Island, Israel, Italien, Jakobsweg, Kanada, Karibik, Kuba, Leipzig, London, Mallorca, Neuseeland, New York, Norwegen, Österreich, Austria, Oman und die vereinigten Arabischen Emirate, Ostpreussen, Paris, Prag, Provence, Rom, Schlesien, Schottland, Schweden, Schweiz, St. Petersburg, Südafrika, Südtirol, Thailand, Toskana, USA, Nationalparks der USA, Venedig, Vietnam Weimar und Wien. In englischer Sprache sind in gleicher Ausstattung lieferbar: Bavaria, Berlin, Germany, Austria, Switzerland und Vienna. Die Reihe Faszination ist ein ideales Geschenk, auch für sich selbst!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Mallorca Reiseführer Michael Müller Verlag
18,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Mallorca hat für Individualreisende viel zu bieten. Auf 312 Seiten mit 169 Farbfotos enthüllt Thomas Schröder die Pracht der Baleareninsel. Der Mallorca-Reiseführer in der 11. Auflage informiert über mehr als 150 Orte. Zehn Wanderungen und Touren, sieben mit gratis herunterladbaren GPS-Tracks, lassen Sie in Ihrem Mallorca-Urlaub das Wanderparadies ganz einfach entdecken. Restaurants für jeden Geschmack und die besten Unterkünfte von günstig bis nobel – vor Ort recherchiert und ausprobiert. Die herausnehmbare Mallorca-Karte im Maßstab 1:200.000 erleichtert die Orientierung. Ein ausführliches Palma-Special auf 40 Seiten rundet den Reiseführer Mallorca ab. Nachhaltig und regional wirtschaftende Restaurants und Betriebe sind mit einem grünen Blatt gekennzeichnet. - Alles über Mallorca: Die Bucht von Palma und Palma selbst, Costa de Calvià und Peguera. Der Nordwesten mit Andratx, Valldemossa, Deiá, Sóller und der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Serra de Tramuntana. Der Norden um Pollença und Alcúdia, Port de Pollença, Alcúdia, Santa Margalida. Die OstküstemitArtà, CalaRatjada, Manacor, Porto Cristo, Felanitx, Porto Colom, Cala d´Or und Cala Figuera. Im Süden Llucmajor, Campos, und Colònia de Sant Jordi und schließlich die Inselmitte samt Inca, Altaró, Sineu, Petra und Algaida: Unser Reiseführer zeigt die Highlights der Mittelmeerinsel – und mehr. Dank herausnehmbarer Mallorca-Karte finden Sie leicht die Geheimtipps des Autors zu ruhigen Orten, bezaubernden Landschaften und Sehenswürdigkeiten. - Wandern und mehr auf Mallorca: Neben Touren, insbesondere in der Serra de Tramuntana, bietet Mallorca zu Erlebnismuseen umgebaute Landgüter, Tropfsteinhöhlen und Ausflugsschiffe. Ein Doku-Zentrum informiert über den Naturpark Cabrera und im großen Aquarium an der Platja de Palma taucht man ein in die Unterwasser-Tierwelt. Kinderfreundlich sind die Strände im Nordosten und Osten und der Bucht von Palma. Auch eine Fahrt mit der Schmalspurbahn „Roter Blitz“ lohnt sich. Oder Sie erkunden Mallorca mit dem Fahrrad - Infos zu allem liefert unser akribisch recherchierter Reiseführer Mallorca. - La cuina mallorquina: Der Reiseführer erklärt die Inselküche und gibt Tipps zu Spezialitäten und verrät, wo gute Restaurants zu finden sind. Für Palma bietet der Mallorca-Reiseführer gesondert auf sechs Seiten Tipps und vor Ort geprüfte Infos zu ausgesuchten Bars, Cafés und Restaurants. Übernachten auf der Balearen-Insel: Ein Hotel? Lieber eine Finca auf Mallorca? Oder auf der Suche nach der ganz besonderen Übernachtungsmöglichkeit, etwa in einem Kloster? Der Reiseführer verrät, worauf man als Individualreisender achten sollte und wo man preisgünstige Adressen findet. - Klima und Wetter Mallorcas: 300 Sonnentage im Jahr und Badezeit von Juni bis teils Oktober – gute Gründe für einen Mallorca-Urlaub außerhalb typischer Ferienzeiten. Individualreisende haben es leicht, einen geeigneten Zeitraum zu finden. Unser Reiseführer erklärt, warum sogar der Dezember als Reisemonat insbesondere auch Aktivurlauber verlocken kann. - Kultur und Geschichte Mallorcas: Autor Thomas Schröder liefert einen kurzen geschichtlichen und politischen Abriss von der Urzeit bis heute und enthüllt manch Interessantes. Etwa was San Francisco, ein “satter Anzug“, der Erzherzog Ludwig Salvator und täuschend echte Kunstperlen mit Mallorca zu tun haben. Gut für die Umwelt: Alle Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Faszinierendes Andalusien
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Andalusien steht für kontrastreiche Bilder: Hier ist der Platz für weiße Dörfer und pulsierende Städte, die Skigebiete der Sierra Nevada und sandige Brutkästen an der Costa del Sol, für Eselskarren im Alpujarras-Gebirge und Luxusjachten in Puerto Banús. In Al-Andalus, dem alten Kulturland der Mauren, gibt es 1001 Andalusien, findet man 100 Gründe und mehr für eine Reise in Spaniens sonnigen Süden. Oder man bleibt gleich für immer, so wie Heerscharen von Mitteleuropäern, die Gelassenheit gegen Stress und die klimatische Trübsal ihrer Heimat gegen statistisch 300 Sonnentage pro Jahr eintauschen. Andalusien bildet in jeder Hinsicht einen Sonderfall – allein geografisch. Mit Mittelmeer und Atlantik stößt Spaniens südlichste Kontinentalregion gleich an zwei Ozeane, bäumt sich mit der Sierra Nevada knapp 3500 Meter auf und schottet sich durch die natürliche Trennungslinie der Sierra Morena nordwärts vom Kernland ab. Das Morena-Gebirge wirkt wie ein natürlicher Schutzwall und bewahrt den Süden vor kalten Winden aus der zentralspanischen Hochebene, der Meseta. Baden, Schnorcheln, Skifahren, Bergwandern – alles ist möglich in Andalusien, je nach Jahreszeit sogar an einem Tag. Und wenn man die schneebedeckten Flanken der Sierra Nevada von der Mittelmeerküste aus erblickt, reibt man sich verwundert die Augen. Andalusiens 87 268 Quadratkilometer entsprechen etwa der Größe von Österreich, bündeln sieben Millionen Menschen, viele kleine Zwischengebirgszüge und natürlich die Strände. Im äußersten Osten geht’s los mit den Küstenabschnitten der Provinz Almería, die mit Steppen- und Halbwüstengebieten um das Cabo de Gata ihr unverwechselbares Gepräge erhalten; die rund 200 Millimeter Jahresniederschlag weisen das Areal zu einem der trockensten in ganz Europa aus. Westwärts geht Almerías Küste in die Costa Tropical über, die ihrerseits bei Nerja in die berühmte Costa del Sol überläuft. Vorbei an touristischen Tummelbecken wie Torremolinos und Marbella, spannt sich Spaniens Sonnenküste bis zur Bucht von Algeciras mit dem Kalksteinmassiv Gibraltar. Nordwestlich der Meerenge von Gibraltar schließt sich die Costa del Luz an – dort rollen die Wellen des rauen Atlantik gegen Andalusien. All das zeigt das Buch in seiner ganzen Vielfalt, die Naturlandschaften ebenso wie faszinierende Kultur, mit der Semana Santa, dem Flamenco, aber auch die kulinarischen Genüsse Andalusiens wie z.B. das Nationalgetränk, der Sherry, kommen nicht zu kurz. In dieser zeitlos gestalteten Reihe sind folgende Titel erschienen: Ägypten, Andalusien, Australien, Bayern, Berlin, Bretagne, Deutschland, Finnland, Franken, Gardasee, Griechische Inseln, Haiwaii, Hurtigruten, Indien, Irland, Island, Israel, Italien, Jakobsweg, Kanada, Karibik, Kuba, Leipzig, London, Mallorca, Neuseeland, New York, Norwegen, Österreich, Austria, Oman und die vereinigten Arabischen Emirate, Ostpreußen, Paris, Prag, Provence, Rom, Schlesien, Schottland, Schweden, Schweiz, St. Petersburg, Südafrika, Südtirol, Thailand, Toskana, USA, Nationalparks der USA, Venedig, Vietnam Weimar und Wien. In englischer Sprache sind in gleicher Ausstattung lieferbar: Bavaria, Berlin, Germany, Austria, Switzerland und Vienna. Die Reihe Faszination ist ein ideales Geschenk, auch für sich selbst!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Mallorca- Ruta Pedra en Sec (Wandkalender 2020 ...
30,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Weg der Trockenstein Mauern, die Ruta de Pedra en Sec, ist der erste Fernwanderweg (GR221) auf der spanischen Insel Mallorca. Von Port d’Andratx im Westen bis Pollenca im Osten verläuft er entlang der Küste durch die Berge der Serra de Tramuntana. Auf alten Postpfaden und Wanderwegen verläuft die Route durch Natur und Berglandschaften die so gar nicht in unser Bild der Party Insel passen. Einige der markantesten Motive entlang des GR221 wurden in diesem Kalender zusammengestellt. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Mallorca- Ruta Pedra en Sec (Tischkalender 2020...
19,10 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Der Weg der Trockenstein Mauern, die Ruta de Pedra en Sec, ist der erste Fernwanderweg (GR221) auf der spanischen Insel Mallorca. Von Port d’Andratx im Westen bis Pollenca im Osten verläuft er entlang der Küste durch die Berge der Serra de Tramuntana. Auf alten Postpfaden und Wanderwegen verläuft die Route durch Natur und Berglandschaften die so gar nicht in unser Bild der Party Insel passen. Einige der markantesten Motive entlang des GR221 wurden in diesem Kalender zusammengestellt. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot
Warten auf Regen (Tischkalender 2020 DIN A5 quer)
19,10 € *
zzgl. 3,00 € Versand

40 Grad auf Mallorca lassen die Natur in eine scheinbare Starre verfallen. Doch beim zweiten Hinsehen gibt diese eine ganz eigene Schönheit preis. Alle Aufnahmen entstanden im Osten Mallorcas nahe Santa Margalida. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.12.2019
Zum Angebot